Fragebogen

Dieser Fragebogen ist für die qualifizierten Kandidaten der Europawahl am 7. Juni 2009 vorgesehen. Ja/Nein Antworten können auf der Rückseite des gedruckten Fragebogens oder in jedem anderen Format ausführlicher erklärt werden.

Wenn Sie diesen Fragebogen an Kandidaten ihres Mitgliedstaates schicken wollen, so kontaktieren Sie uns bitte, damit wir auf Ihre Veröffentlichung verlinken können (contact @ europenumerique.eu)

Inhaltsfilterung im Internet ?

Finden Sie, dass Filterung und Blockierung von Internetseiten eine zuverlässige und effektive Maßnahme ist, um besonders schwerwiegende Verbrechen (Kinderpornografie, Terrorismus, Anstiftung zu Rassenhass) zu bekämpfen?

Autorenrechte stärken?

Finden Sie es nötig, die Rechte von Autoren und damit verbundene Rechte stärker zu schützen1 ?

Netzwerkneutralität ?

Denken Sie, dass das Prinzip eines neutralen Netzwerkes2 wichtig ist, um grundlegende Freiheiten3 aufrecht zu halten und es deshalb per Gesetz garantiert werden sollte, statt es auf simples ein Problem des Wettbewerbs oder des Privatabkommens mit Nutzern zu vereinfachen?

Nicht-kommerzielle Vervielfältigung ?

Würden Sie für eine neue Ausnahme bei Autorenrechten eintreten, um nicht-kommerzielle Vervielfältigung digitalisierter Arbeiten zwischen Individuen zu ermöglichen? Könnten Sie möglicherweise beschreiben, welche Art des Ausgleichs Sie befürworten würden, um kreative Arbeit zu finanzieren4?

  1. 1. Erläutern Sie bitte insbesondere Ihre Ansichten zu den folgenden Punkten: Änderungen in der Dauer der Schutzmaßnahmen, (möglicherweise verpflichtende) Ausnahmen und die Effektivität der Maßnahmen. Beschreiben Sie bitte außerdem, welche Rolle die Justiz, die Regierung, Privatunternehmen und Technologie in der Umsetzung der Rechte einnehmen sollen.
  2. 2. Das Prinzip der Netzwerkneutralität ist direkt Verbunden mit dem viel älteren Prinzip der Neutralität des Transporters. Es besagt, dass der Träger einer Nachricht die übergebene Information nicht nutzen darf außer um die Nachricht zu ihrem Ziel zu führen (wofür bezahlt wurde) und zu keinem anderen Zweck. Es darf keine Diskriminierung in Hinblick auf Sender, Empfänger oder Art der übertragenen Daten auftreten. Dieses Prinzip ist direkt gebunden an die Geheimhaltung privater Kommunikation. Die Netzwerkneutralität ist die Basis des Internets und ermöglicht das rasante Wachstum indem sie die Gleichberechtigung aller Akteure bewahrt, unabhängig von deren Größe, Technologie und Rolle.
  3. 3. Rede-, Informations--, Bildungsfreiheit (etc.) werden mehr und mehr mit Hilfe von Netzwerken umgesetzt.
  4. 4. „Kulturflatrate“, „global patronage“ oder keine.